Karottenpuffer

Rezept von: Rita Bernardi

Zutaten

Ergibt 15 Puffer

  • 2 Eier
  • Muskatnuss, gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Msp. Curry
  • Kräutersalz
  • 300 g Karotten
  • 150 g Kartoffeln
  • ½ Zwiebel, fein gehackt
  • 50 g Weizen, fein gemahlen
  • 40 g Käse, gehobelt
  • 30 g Kürbiskerne, gehackt

  • Öl zum Braten

Zubereitung

 

·         Eier, Muskatnuss, Pfeffer, Curry und Kräutersalz verrühren.

·         Die Karotten und Kartoffeln gut waschen und mit der Schale nicht zu fein hobeln. Mit Zwiebel, Mehl, Käse und Kürbiskernen zur Eiermischung geben.

·         Runde Puffer formen, fest zusammendrücken und in heißem Öl auf beiden Seiten langsam goldgelb braten.

·         Mit einer Soße oder grünem Salat servieren.

 

Variation

Den Käse nicht in den Teig mischen, sondern auf die Puffer geben und langsam goldgelb braten.